Spielerisch leicht Verkaufen – Profit mit System

systematisch gute Verkaufserfolge mit Emotional B2B Selling

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Dozenten und Trainer
    • Unsere Workshops und Seminare werden von erfahrenen Dozenten und Trainern durchgeführt. Für die Inhalte ist der Dozent/Trainer jeweils selbst verantwortlich.
  • Qualität
    • Für die Verbesserung der Qualität unserer Veranstaltungen werden regelmäßig Befragungen durchgeführt. Bitte helfen Sie uns auch mit Ihrem Urteil.
  • Teilnahme-Unterlagen
    • Zusammen mit den Teilnahmeunterlagen erhalten Sie eine Anfahrtsbeschreibung. Im Interesse eines guten Kontaktes zwischen den Teilnehmern empfehlen wir die Unterkunft im Veranstaltungshotel.
  • Anmeldungen
    • Anmeldungen müssen schriftlich erfolgen. Anmeldebestätigung und Rechnung werden zugesandt. Gebühr bitte erst nach Rechnungseingang überweisen
  • Abmeldungen
    • Abmeldungen müssen ebenfalls schriftlich erfolgen. Abmeldungen bis zu 4 Wochen vor dem Termin sind kostenfrei, bei Abmeldungen bis zu 2 Wochen vorher erheben wir 50% der Teilnahmegebühr zzgl. MwSt., danach ist die volle Teilnahmegebühr zu zahlen. Maßgebend ist der Posteingangsstempel. Ersatzteilnehmer werden selbstverständlich akzeptiert. Gutscheine für einzelne Teile einer Veranstaltung werden nicht ausgegeben.
  • Absagen
    • Muss eine Veranstaltung aus unvorhersehbaren Gründen abgesagt werden, erfolgt eine sofortige Benachrichtigung. In diesem Fall besteht nur die Verpflichtung zur Rückerstattung der bereits gezahlten Teilnahmegebühr.
  • Änderungen
    • In Ausnahmefällen behalten wir uns den Wechsel von Dozenten/Trainern und/oder Änderungen im Programmablauf vor. In jedem Fall beschränkt sich die Haftung von CHCT ausschließlich auf die Teilnahmegebühr.
  • Datenschutz / Umgang mit Daten
    • Erhobene Daten wurden und werden zu keiner Zeit von uns an Dritte weitergegeben.
    • Für die Teilnahme an einer unserer Veranstaltungen werden Daten gespeichert, die für Kommunikation und Abwicklung der Veranstaltung (z.B. die Rechnungstellung) wichtig sind: E-Mail-Adresse sowie Vor- und Nachname, Firma, postalische Adresse, Telefonnummern etc.
    • Personenbezogene Daten werden auf speziellen Computern mit Passwortschutz auf einer verschlüsselten Festplatte in Deutschland gespeichert. Die Daten werden in digitalisierter Form zu keinem Zeitpunkt an andere Personen außerhalb von CHCT  weitergegeben.
    • Daten werden im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO Art. 6 Abs. 1 DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) verarbeitet. Hier unsere Datenschutzerklärung.
  • Geschäftsbedingungen
    • Mit der Anmeldung werden die Geschäftsbedingungen von CHCT verbindlich anerkannt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Zur Werkzeugleiste springen